Menschen, Schicksale, Pianos. Teil 2
Durch Behinderung nicht behindern lassen.

Menschen, Schicksale, Pianos – Teil 2

Das Unmögliche wollen und erreichen – jenseits der Sensation

Einmal Superstar sein. Berühmt werden, im Mittelpunkt stehen, viel Geld verdienen. Seit Beginn der großen Castingshows setzt sich dieser Traum mehr und mehr in den Köpfen und Herzen von Menschen jeden Alters fest – auch in solchen, die noch niemals im Leben ein Instrument gespielt oder singend auf einer Bühne gestanden haben. Sie wissen nicht, wie es ist, wenn man um jeden Ton kämpfen, sein Spiel immer weiter verfeinern, jahrelang als unbekannter Musiker durch die Gegend tingeln und sich nebenher noch als Kellner oder Taxifahrer verdingen muss, um den Traum, nicht einfach berühmt, sondern als anerkannter Musiker berühmt zu werden, zu bewahrheiten.

Weiterlesen …

Menschen, Schicksale, Pianos. Teil 1 Aeham Ahmad, Neil Tarabulsi
Syrien, Damaskus – Umayyad Moschee

Menschen, Schicksale, Pianos – Teil 1

Vom Ende der Normalität und dem Beginn eines außerordentlichen Werdegangs

Wir alle haben die Bilder vor Augen – von zerstörten Städten und Menschen, die die Grausamkeit des Krieges am eigenen Leib erfahren. Von jenen, die zum Bleiben verdammt sind, und jenen, denen es gelang, zu fliehen, die Furcht im Nacken, die Sorge um die Zurückgebliebenen in den Augen und Herzen. Hinter ihnen die zerstörten Städte Syriens, zu deren bekanntesten wohl Homs und Damaskus zählen. Vor ihnen die Ungewissheit, wie es weitergehen wird, was sie erwarten und hoffen dürfen.

Weiterlesen …

Arpeggio, der Super-Droide:  Wenn der Robotnik Klavierspieler wird
Nick Morris - Arpeggio Piano SuperDroid

Arpeggio, der Super-Droide:
Wenn der Robotnik Klavierspieler wird

Gedanken über den Unterschied zwischen Einöde und Ewigkeit, Faszination und Ehrfurcht.

Sein Untergestell erinnert an einen fahrbaren Grill, seine zahlreichen Gelenke lassen den unbedarften Betrachter fürchten, dass er die Tasten eines Pianos fest in die Zange nimmt, statt im sanften Pianissimo darüber zu streichen. Doch so befremdend das Aussehen dieses bisher einzigartigen Pianospielers auch sein mag: Arpeggio, der Super-Droide hat es drauf. Das virtuose Klavierspiel eines Vladimir Horowitz ebenso wie die genuin zurückhaltende Improvisationskunst eines Count Basie.

Weiterlesen …

Nie wieder Hiroshima

Umi Garrett spielt in der Berliner Gedächtniskirche anlässlich des Hiroshima-Gedenktages

Piano Express unterstützt Benefizkonzert für IPPNW am 6. August 2016 mit Umi Garrett. Zum Gedenktag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima am 6. August 1945. Unter der Schirmherrschaft der japanischen Botschaft in Deutschland.

Weiterlesen …

Schwimmender Steinway in der Arktis

Ludovico Einaudi und Greenpeace gaben das nördlichste Konzert der Welt

Es ist das beeindruckendste Video, das wir bisher gesehen haben: Der italienische Komponist Ludovico Einaudi sitzt an einem Steinway, der auf einer schwimmenden Unterlage durch das Nordmeer treibt. Bevor der Pianist sichtlich bewegt zu spielen beginnt, zuckt er leicht zusammen: Ein Stück Eis bricht mit lautem Geräusch aus den umliegenden Gletschern heraus.

Weiterlesen …