Neuer Stern am Pianisten-Himmel – Daniil Trifonov

(Kommentare: 1)

Alle paar Jahrzehnte gibt es eine helle Leuchten am Klavierpianisten-Himmel. Mit erst 21 Jahren (2013) ist der russische Pianist Daniil Trifonov eine solche außergewöhnliche Erscheinung.

Dabei kann man bei Trifonov durchaus von einer Spätzündung im Vergleich zu anderen herausragenden Klaviertasten-Genies sprechen. Erst mit 5 Jahren hat er mit begonnen die ersten Tasten zu drücken. Dies jedoch nicht an einem Klavier oder Klavierflügel, sondern an einem vergleichbaren profanen Keyboard. Dies wurde von seinem Vater, einem Komponisten, die Mutter ist Musikwissenschaftlerin in die elterliche Wohnung gebracht. Die technischen Möglichkeiten mit nur einer Keyboard-Taste extrem unterschiedliche Töne zu produzieren, faszinierten den jungen Trifonov sehr. 

Im Jahr 2011 gewann der junge Pianist nun den Tschaikofsky-Wettbewerb in der Sparte Klavier und verzauberte bei seiner Kür das Publikum.

Wir möchten also nicht versäumen auf seine Tourdaten in Deutschland im Jahr 2013 hinzuweisen. Sichern Sie sich frühzeitig Karten für ein sicherlich außergewöhnliches Musikerlebnis.

Deutschland Tourdaten Pianist Daniil Trifonov:

  • 08. Mai 2013 - Berlin
  • 10. Mai 2013 - Hamburg
  • 12. Mai 2013 - Oldenburg
  • 13. Oktober 2013 - München

 

Zurück

Kommentare

Hallo,
bin an 2 Karten für dn 13.10.13 interessiert, bitte Infos senden

Kommentar von Carola Fuchs

Hinterlassen Sie einen Kommentar