FAQ Klaviertransport – (Teil 3)

(Kommentare: 0)

3. Liefern, lagern, stimmen – was können wir noch für Sie tun?

Der Auftrag ist erteilt, der Klaviertransport ist unterwegs. Was geschieht, wenn er am Zielort ankommt? Welche weiteren Services bieten wir Ihnen? Und ist es eigentlich richtig, dass wir ausschließlich Klaviere und Flügel transportieren, also tatsächlich auf den Transport dieser Instrumente spezialisiert sind? Im ersten und zweiten Teil dieser Reihe zu den FAQ beim Klaviertransport haben wir die Auftragserteilung und die Kosten sowie die Versicherung Ihres Transportes behandelt. Nun geht es um unsere abschließende Aufgabe: Ihr Instrument sicher über die Ziellinie zu bringen oder es gut geschützt einzulagern und für seine Bespielbarkeit zu sorgen.

3.1 Lieferung oder Lagerung?

Ziehen Sie um oder möchten Sie sich ein neues Klavier nach Hause liefern lassen? Haben Sie günstig ein gebrauchtes Klavier erstanden oder einen Flügel geerbt? Steht ein längerer Auslandsaufenthalt an und Sie benötigen einen günstigen Storage für Ihr Klavier oder Ihren Flügel? Piano Express liefert Ihr Klavier an Ihren Wunschort – regional, national oder weltweit. Am Zielort angekommen, heißt es dann erneut: Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Unsere Transporteure haben alles dabei, was sie benötigen – auch bei schwierigen Transporten, Zufahrtswegen, Aufgängen. Das gut verpackte Klavier wird direkt an seinen neuen Platz getragen und dort aufgestellt. Alles, was für den Transport demontiert oder gesichert werden musste, entriegeln und montieren wir. Benötigen Sie stattdessen eine Zwischenlagerung für Ihr Klavier oder Ihren Flügel, bieten wir Ihnen ausreichend Platz in unserem Storage.

In den Piano Express Storages wird Ihr Konzertflügel, Piano oder Klavier sicher eingelagert, weshalb sie optimale Bedingungen für eine kurzfristige oder längerfristige Einlagerung bieten. Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden beständig überwacht – und natürlich sorgen wir auch für die Sicherheit aller uns anvertrauten Instrumente. Ihr Vorteil: Nicht nur die Einlagerung Ihres Instrumentes beim Spezialisten ist gegeben, auch der Transport ist bereits organisiert.

3.2 Gute Stimmung muss sein – nicht nur beim Umzug

Mit dem fachgerechten Stimmen Ihres Klaviers oder Flügels können Sie uns ebenfalls beauftragen – allerdings nur an unserem Firmenstandort in Berlin. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung als Klaviertransporteur und der Zusammenarbeit mit Klavierbauern und Klavierhändlern sind wir aber in der Lage, Ihnen einen bewährten Klavierstimmer aus der Region zu empfehlen.

Das war’s nun erst einmal aus unserer Reihe FAQ Klaviertransport – häufig gestellte Fragen. Haben Sie weitere Fragen oder interessieren Sie sich für ein Detail? Vielleicht finden Sie in einem unserer Fachartikel ja bereits eine Antwort. Gern beantworten wir Ihre Fragen auch hier im Blog oder per Mail/telefonisch. Wir freuen uns darauf!

Sie möchten nochmal in Ruhe von vorne unser FAQ Klaviertransport lesen?

Hier geht es zum Anfang FAQ Klaviertransport

 

Zurück

Hinterlassen Sie einen Kommentar